Lade Veranstaltungen
logo_roundtop

Zurück

Festspiele MV Musik & Literatur

27 Juni 2024 @ 19:00 - 21:00

Kammermusik

Musik & Literatur

Die Orangerie von Groß Siemen mit dem umgebenden Rosenpark gehört zu den romantischsten Spielstätten des Festspielsommers. Prosatexte und Naturlyrik von Goethe, Rilke und Fürst Pückler-Muskau versprechen ein besonderes Eintauchen in die Atmosphäre des Ortes, wunderbar verstärkt durch Violinsonaten von Brahms und Beethoven, aber auch durch Orchesterstücke aus der Feder Saint-Saëns‘ und Rimski-Korsakows, die für Geige und Klavier bearbeitet wurden.

Künstler

Programm

BRAHMS Sonate Nr. 1 G-Dur für Violine und Klavier op. 78 »Regenlied«

SAINT-SAËNS Introduction und Rondo capriccioso a-Moll für Violine und Klavier op. 28 (orig. für Orchester, Fassung von Georges Bizet)

BEETHOVEN Sonate Nr. 5 F-Dur für Klavier und Violine op. 24 »Frühling« (Auszüge)

ZIMBALIST Fantasie über Themen aus Rimski-Korsakows »Der goldene Hahn« für Violine und Klavier

sowie Prosatexte und Naturlyrik von RILKE, GOETHE, PÜCKLER-MUSKAU u. a.

Begleitprogramm

Ab 15:30 Uhr Möglichkeit zur Besichtigung des Rosenparks und gastronomisches Angebot

17:30 Uhr Führung durch den Rosenpark · € 4* (begrenzte Kapazität)

Preiskategorien *
€ 40.–/30.–

* ggf. zzgl. VVK-/AK-Gebühr

Karten unter https://festspiele-mv.de/

© Foto: Judith Hering

Details

Datum:
27 Juni 2024
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

An der Sieme 13
Groß Siemen, 18236 Deutschland

Veranstalter

Gut Gross Siemen
Telefon
+49 38292 829853
E-Mail
schuette@gutgrosssiemen.de
Veranstalter-Website anzeigen